Startseite | Speicher
 
 
product-image
 

Speicher

Die für die Datenspeicherung optimierte Palette nichtflüchtiger serieller EEPROMs von ROHM ist in einer Vielzahl von Kapazitäten, Busschnittstellen und Gehäusetypen erhältlich.
Liste der IBIS-Modelle Seite mit den Konstruktionsmodellen
Neue Produkte ansehen

FAQ 
  • DRAM (LAPIS)

    Als einer der wenigen Händler, die das Legacy DRAM vertreiben, das unter Versorgungsengpässen leidet, bietet LAPIS Semiconductor eine vielfältige Reihe an PKG-Produkten und bestens für SiP geeignete KGD-Chips – langfristig und zuverlässig. Außerdem bieten wir schnellen Kundendienst, was nur ein inländischer (Japan) Hersteller leisten kann.

  • Serieller EEPROM (680)

    Bei den seriellen EEPROMs von ROHM handelt es sich um nichtflüchtige Speicher, die für die Datenspeicherung optimiert wurden. Sie sind in einer Vielzahl von Schnittstellen, Gehäusetypen und Speicherkapazitäten erhältlich.

  • FeRAM (LAPIS)

    Bei FeRAM handelt es sich um Ferroelectric Random Access Memory (ferroelektrischer RAM) mit Konfigurationen von 32 kbit bis 256 kbit, der durch ferroelektrische und CMOS-Verarbeitungstechnologie entwickelt wurde.
    Keine Absicherung durch Batterie, zufälliges Lesen und Schreiben mit hoher Geschwindigkeit, Überschreibbar bis zu 1 Billion Mal und niedriger Stromverbrauch – für verschiedene Anwendungen erhältlich.
    Der FeRAM von LAPIS Semiconductor bietet hohe Qualität und eine stabile Versorgung innerhalb der ROHM Gruppe.

  • NOR-Flash (LAPIS)

    LAPIS Semiconductor is a manufacturer for NOR Flash memory in Japan. LAPIS Semiconductor's NOR Flash memory utilizes a floating gate structure. 128 Mb or less memory capacity is Single Level Cell(SLC). 256MB or more memory capacity is Multi Level Cell(MLC). Moreover bit error correction function by an ECC (Error Correction Code) circuit achieves superior data retention characteristics.

  • P2ROM (LAPIS)

    Nichtflüchtige Nur-Lese-Speicher P2ROM™ von LAPIS Semiconductor; die Produkte wurden speziell dazu entwickelt, Vorlaufzeiten zu reduzieren und die Ansammlung von Lagerbeständen am Standort des Kunden zu vermeiden. Zugleich sollen damit Programmierkosten und Kosten für Masken reduziert werden. Es stehen verschiedenste Modelle zur Verfügung – von standardmäßigen Parallel- und Pagemoduseinheiten bis hin zu SPI-kompatiblen Produkten und individuellem anpassbarem Speicher (AS@P2ROM™) mit integriertem Gate-Array.