ROHM übernimmt Teil von Renesas-Fabrik in Shiga (8-Zoll-Produktionslinie)

Zur Verwendung als Hauptproduktionsstandort von Leistungshalbleitern und piezoelektrischen MEMS-Geräten

Kyoto, Japan – Halbleiterhersteller ROHM Co., Ltd. (Satoshi Sawamura, Vorsitzender; Hauptsitz in Kyoto) hat sich dazu entschlossen, einen Teil der Renesas-Fabrik in Shiga (8-Zoll-Linie) von Renesas Semiconductor Manufacturing Co., Ltd. (Yoshiyuki Miyamoto, Vorsitzender; Hauptsitz in Ibaraki), einer Tochter der Renesas Electronics Corporation (Hisao Sakuta, stellvertretender Direktor, Vorsitzender und CEO; Hauptsitz in Tokio) zu erwerben. Die Akquisition wurde im Februar 2016 von einem neu gegründeten Tochterunternehmen von ROHM durchgeführt. Die Produktionslinie wird zur Herstellung von IGBTs (primär), MOSFETs und piezoelektrischen MEMS-Geräten eingesetzt. ROHM sieht Energie- und Sensorgeräte als eine der vier größten Wachstumsbereiche und entwickelt derzeit SiC-, IGBT- und MEMS-Produkte. Im Rahmen einer Erweiterung der Energie- und Sensorenmärkte nutzt ROHM die Shiga-Fabrik als Hauptproduktionsstätte für Leistungshalbleitern und piezoelektrischen MEMS-Geräten, um so der hohen künftigen Nachfrage gerecht zu werden.

 


  1. Übersicht der Shiga-Fabrik von Renesas Semiconductor Manufacturing
    1. Name: Renesas Semiconductor Manufacturing Co., Ltd., Shiga-Fabrik
    2. Adresse: 2-9-1, Seiran, Otsu, Shiga, Japan

  2. Übersicht der 8-Zoll-Produktionslinie der Shiga-Fabrik
    1. Produktionsgerätschaft: 0,15 μm, 8-Zoll-Wafer-Prozess
    2. Mitarbeiter: Ca. 220 (ein Teil hiervon soll zu ROHM wechseln)
    3. Grundstück: Bereich: ca. 41.255 m2
    4. Gebäude: Bereich: ca. 15.886m2
    5. Produkte: IGBT-, MOSFET- und piezoelektrische MEMS-Produkte (Sensoren, Aktoren usw.) (Plan)
    6. Zeitpunkt der Akquisition: Februar 2016

  3. Übersicht des neuen Unternehmens
    1. Name: ROHM Shiga Co., Ltd.
    2. Gründungsdatum: Montag, 20. April 2015
    3. Repräsentant: Yasuo Aki, Vorsitzender
    4. Kapital: 450 Mio. JPY (Investitionsanteil: ROHM Co., Ltd. 100 %)
    5. Mitarbeiter: Noch festzulegen