ROHM Semiconductor präsentiert ein neues Medium Power Design Kit für das kabellose Laden

Das in Zusammenarbeit mit Würth Elektronik entwickelte Kit hilft Entwicklern, den Einsatz der kontaktlosen Leistungsübertragung in Power Applikationen nicht nur zu evaluieren, sondern auch die Einführung der Technologie in die eigenen Produkte zu vereinfachen.

Willich-Münchheide/München, 8. November 2016 - ROHM Semiconductor präsentiert auf der electronica, der weltweit führenden Elektronikmesse (vom 8. bis 11. November 2016 in München, Halle A5, Stand 542), sein neues Plug & Play Design Kit für Wireless Power Applikationen, das in enger Zusammenarbeit mit dem deutschen Elektronikunternehmen Würth Elektronik eiSos entwickelt wurde. Das Kit basiert auf den Medium Power Transmitter MP-A7 und demonstriert die Vorteile der gemäß Qi 1.2-zertifizierten Lösung von ROHM. Die Einführung dieser Technologie ermöglicht die Umsetzung von Anwendungen mit einem höheren Leistungsbedarf auf bis zu 15W. Die Leistungssteigerung wird sicherlich auch zu einer stärkeren und schnelleren Marktdurchdringung führen.

Die kontaktlose Leistungsübertragung erzeugt stetig wachsendes Interesse im Markt, denn es zeigt eine komfortable, zuverlässige und sichere Methode auf, um elektronische Geräte wie zum Beispiel Mobiltelefone zu Hause, im Auto und am Arbeitsplatz ohne ein Kabel aufzuladen. Auf den wachsenden Bedarf des Marktes hat das WPC (Wireless Power Consortium) durch die Veröffentlichung des Qi Standards v1.2 Mitte letzten Jahres reagiert und das Leistungslevel von 5W (Low Power) auf 15W (Medium Power) erhöht. Dieser Standard ermöglicht das kontaktlose Laden nun dreimal so schnell. ROHM Semiconductor ist mit einer kompletten Produktfamilie mit geringer bis mittlerer Leistung, basierend auf den Qi-Standard, auf dem Markt präsent.

Als Technologieführer mit einer Familie von Qi-zertifizierten Produkten für Low Power- und Medium Power-Anwendungen ist ROHM Semiconductor der weltweit erste Halbleiterhersteller, der sowohl einen zertifizierten Medium Power Transmitter, basierend auf den BD57020MWV, als auch einen zertifizierten Medium Power Receiver, basierend auf den BD57015GWL, auf Basis des Qi Standard v1.2 anbieten kann. Beide Komponenten gemeinsam ergeben eine Komplettlösung, mit der sich insbesondere portable Geräte kabellos und benuzterfreundlich versorgen lassen.

In Zusammenarbeit mit Würth Elektronik bietet ROHM jetzt ein Design Kit an, das die Vorteile dieser Technologie unterstreicht. Das Kit enthält die ein Transmitter- und ein Receiver-Modul von ROHM, ein LED-Lastmodul, eine Kurzanleitung und ein Schaltnetzteil für den europäischen bzw. amerikanischen Markt, um sofort und überall Inbetriebnahmen vornehmen zu können. Ingenieure erhalten mit dem Kit die Möglichkeit, kontaktlose Leistungsübertragung zu testen, um so einen einfachen Zugang bei der Integration in ihre Applikationen zu ermöglichen. Die Lösung deckt den Leistungsbedarf mit bis zu 15W ab und eröffnet neue Gestaltungsräume.

    Wichtige Eigenschaften
  • Der Transmitter basiert auf den Typ MP-A7
  • Vollständiger und effizienter Lösungsansatz auf Basis eines TX und RX Chipsatzes.
  • Ausgezeichnete Performance durch effiziente Spulen. Flexibles, modulares Konzept zur schnellen Integration der kabellosen Stromversorgung in eigene Produktdesigns

    Anwendungen
  • Mit einer grossen Zahl von Steckzyklen
  • Smartphones, Tablets
  • Tragbare Geräte in Rein- bzw. Nassbereichen, in denen Steckverbinder ein Risiko darstellen würden/könnten (z. B. in medizinischen Einrichtungen oder industriellen Reinräumen)
  • Headsets
  • Tragbare Media Playe

Als Regular Member des WPC beteiligt sich ROHM aktiv an der Entwicklung des Qi Standards, beginnend vom Entwurf bis hin zur vollständigen Spezifikation und kann daher sehr schnell standardkonforme Produkte einführen, die an die Anforderungen des Marktes ausgerichtet sind.

Mehr über ROHM auf der electronica außerdem auf
http://www.rohm.de/web/de/electronica-2016

Über ROHM Semiconductor
ROHM Semiconductor, ein weltweit aktives Unternehmen, das per 31.3.2016 einen Umsatz von rund 3,30 Mrd. US-Dollar erwirtschaftete und 21.171 Mitarbeiter beschäftigt, entwickelt und produziert eine umfangreiche Produktpalette, zu der integrierte Schaltungen, SiC Dioden, SiC MOSFETs, SiC Module, Transistoren, LEDs und weitere elektronische Bauelemente, aber auch Widerstände, Tantal-Kondensatoren und Druckköpfe gehören. Die Produktion erfolgt in modernsten Fertigungsstätten in Japan, Korea, Malaysia, Thailand, den Philippinen und China.
Lapis Semiconductor, SiCrystal AG, Kionix und Powervation Ltd. gehören ebenfalls der ROHM Semiconductor Group an.
ROHM Semiconductor Europe mit seiner Zentrale nahe Düsseldorf betreut die EMEA-Region (Europe, Middle East, Africa).
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.rohm.de

Über Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG
Die Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG ist Hersteller von elektronischen und elektromechanischen Bauelementen für die Elektronikindustrie. Würth Elektronik eiSos ist Teil der Würth-Gruppe, dem Weltmarktführer für Montage- und Befestigungstechnik. Das Unternehmen beschäftigt über 6100 Mitarbeiter und hat im Jahr 2015 einen Umsatz von knapp 475 Millionen Euro erwirtschaftet. Das Unternehmen ist in 50 Ländern aktiv.
Fertigungsstandorte in Europa, Asien und Amerika, versorgen die weltweit wachsende Kundenzahl. Das Produktprogramm umfasst EMV-Komponenten, Induktivitäten, Übertrager, HF-Bauteile, Varistoren, Kondensatoren, Power Module, LEDs, Steckverbinder, Stromversorgungselemente, Schalter, Verbindungstechnik und Sicherungshalter.
Würth Elektronik eiSos ist einer der größten europäischen Hersteller von passiven Bauteilen.
Würth Elektronik: more than you expect!
Weitere Informationen unter www.we-online.de

Caption:

ROHM Semiconductor to present new medium power design kit for wireless charging

ROHM Semiconductor to present new medium power design kit for wireless charging