Downloading...
 
product-image
 

Lastschalt-ICs für tragbare Geräte - BD6522F

Der Netzschalter für das Erweiterungsmodul ist ein Power-Management-Schalter, der eine Schaltung von N-Kanal-Leistungs-MOS-FET hat. Der Schalter realisiert 50Mo (typ.) AN-Widerstand. Der Schalter schaltet sanft durch die eingebaute Ladungspumpe, deshalb ist es möglich, Einschaltstrom beim Einschalten zu verringern. Sanftanlauf-Steuerung durch externe Kondensator ist erhältlich. Des Weiteren hat es eine Entladungsschaltung, die elektrische Ladung kapazitiver Last beim Ausschalten entlädt, Unterspannungs-Sperrschaltung und eine thermische Abschaltungsschaltung.

* Dieses Produkt entspricht der STANDARD-Güte und wird nicht für Fahrzeugteile empfohlen.
Teilenummer
Status
Gehäuse
Einheitenmenge
Minimale Gehäusemenge
Gehäusetyp
RoHS
BD6522F-E2 Active SOP8 2500 2500 Taping Ja
 
Spezifikationen:
Supply Voltage(Min.)[V] 3.0
Supply Voltage(Max.)[V] 5.5
Current consumption(Typ.)[µA] 110.0
ON Resistance [mΩ] 50
Channel Number [ch] 1
Control Input Logic Active High
Output Current[A] 2.0
Output Turn on Time [ms] 1.0
Thermal Shut Down Latch Type
Discharge resistance[Ω] 350
Operating Temperature (Min.)[°C] -25
Operating Temperature (Max.)[°C] 85
Eigenschaften:
  • ・N-MOS-Schalter mit niedrigem Einschaltwiderstand (50mΩ, typ.) integriert
    ・Maximaler Ausgangsstrom: 2A
    ・Entladeschaltung integriert
    ・Softstart-Steuerschaltung integriert
    ・Unterspannungsabschaltung (UVLO) integriert
    ・Thermische Überlastabschaltung (Blockierung des Ausgangs)
    ・Blockierung von Rückstrom beim Abschalten (nur BD6522F)
 
 
Pin-Konfigurierung:
Pin Configration
 
 
Letzte Klicks:
Weitere neue/aktualisierte Produkte im Zusammenhang mit Energieverwaltung/Power Management
Neue Produkte:
 
 
Technische Daten
Application Note

Thermal Resistance