Downloading...
 
product-image
 

I2C BUS 16 kbit (2048x8 Bit), EEPROM - BR24A16F-WLB(H2)

Für das Produkt wird ein Langzeit-Support im industriellen Markt garantiert. Ein serieller EEPROM (Electrically Erasable Programmable Read Only Memory, elektrisch löschbarer programmierbarer Nur-Lese-Speicher) ist ein nichtflüchtiger Speicher, der byteweise elektrisch überschrieben werden kann. Er eignet sich am besten für die Datenspeicherung. Die höchst zuverlässigen seriellen EEPROMS von ROHM zählen zu den besten ihrer Klasse. Sie machen einen großen Marktanteil aus und sind mit verschiedenen Kapazitäten, Bus-Schnittstellen (Microwire, I²C, SPI), Betriebsspannungen (1,8 V bis 5,5 V, 2,5 V bis 5,5 V) und Gehäusetypen verfügbar und sind daher ideal für batteriebetriebene Geräte. Die gesamte Serie ist sowohl bleifrei als auch RoHS-konform.

Teilenummer
Status
Gehäuse
Einheitenmenge
Minimale Gehäusemenge
Gehäusetyp
RoHS
BR24A16F-WLBH2 Active SOP8 250 250 Taping Ja
 
Spezifikationen:
Grade Industrial
I/F I2C BUS(2-Wire)
Density [bit] 16K
Bit Format [Word x Bit] 2K x 8
Package SOP8
Operating Temperature (Min.)[°C] -40
Operating Temperature (Max.)[°C] 105
Vcc(Min.)[V] 2.5
Vcc(Max.)[V] 5.5
Circuit Current (Max.)[mA] 2.0
Standby Current (Max.)[μA] 2.0
Write Cycle (Max.)[ms] 5.0
Input Frequency (Max.)[Hz] 400K
Endurance (Max.)[Cycle] 106
Data Retention (Max.)[Year] 40
Eigenschaften:
  • · Produkt mit Langzeit-Support für industrielle Anwendungen
    · Vollständig konform mit dem I2C-Bus
    · Großer Betriebsspannungsbereich: 2,5 bis 5,5 V
    · Datenneuschreibung bis zu 1.000.000-mal möglich
 
 
Technische Daten
Application Note

Thermal Resistance