Downloading...
 
product-image
 

Hall-ICs mit einpoliger Erkennung - BU52013HFV

Der Hall-IC zur Unipolardetektion erkennt nur entweder den N- oder den S-Pol. Der Ausgang schaltet bei Erfassung auf ON (aktiv Low). Er eignet sich am besten für die strikte Monopol-Erkennung und für Anwendungen, für die ein geringer Stromverbrauch gewünscht wird.

Evaluation Board
FAQ 
* Dieses Produkt entspricht der STANDARD-Güte und wird nicht für Fahrzeugteile empfohlen.
Teilenummer
Status
Gehäuse
Einheitenmenge
Minimale Gehäusemenge
Gehäusetyp
RoHS
BU52013HFV-TR Active HVSOF5 3000 3000 Taping Ja
 
Spezifikationen:
Sensor Type Unipolar Detection Hall ICs
Vcc(Min.)[V] 1.65
Vcc(Max.)[V] 3.3
N-pole Operate Point[mT] -3.0
Hysteresis[mT] 0.9
Period[ms] 50.0
Average Supply Current 3.5µA
Output Type CMOS
Operating Temperature (Min.)[°C] -40
Operating Temperature (Max.)[°C] 85
Eigenschaften:
  • ・Unipolarabfrage (N-polig)
    ・Micropowerbetrieb (kleine Spannung mit intermittierender Betriebsweise)
    ・Kleines Gehäuse HVSOF5
    ・Für 1,8V Versorgungsspannung
    ・Hoher ESD-Widerstand von 8 kV (HBM)
 
 
Technische Daten
Application Note

Thermal Resistance

NE Handbook Series

Sensor Networks