Rohm Breadcrumb

Rohm Productdetail

Klangprozessoren mit einfacher Spannungsversorgung und eingebautem Vorverstärker für Tape-Aufnahmen und Playback - BD3401KS2

ROHMs Klangprozessoren integrieren einen 5-Eingangswähler, elektrische Lautstärkenregelung, 2- oder 3-Band-Equalizer und ein Kassetten-Aufnahme und -Abspielverstärker auf einem einzigen Chip und bieten geringe Verzerrung (0,0013 % Typ.), sodass sie ideal als Minikomponente und für transportable Audiosysteme eingesetzt werden können. Zusätzlich sind sie mit einfachen Schaltnetzteilen kompatibel.

* Dieses Produkt entspricht der STANDARD-Güte und wird nicht für Fahrzeugteile empfohlen.
Teilenummer | BD3401KS2
Status | Active
Gehäuse | SQFP-T64
Einheitenmenge | 1000
Minimale Gehäusemenge | 1000
Gehäusetyp | Tray
RoHS | Ja

Spezifikationen:

Vcc(Min.)[V]

8.0

Vcc(Max.)[V]

9.5

Iq[mA]

35.0

I/F

2-wire

Tone Control Band

BASS, Middle, Treble

Input Gain[dB]

-5 / 0 / 3.5

Surround

Yes

THD[%]

0.005

Output Noise[µVrms]

3

Output voltage(Max.)[Vrms]

2.5

Operating Temperature (Min.)[°C]

-25

Operating Temperature (Max.)[°C]

75

Eigenschaften:

・Bietet Surround und Bass Boost mit der weichen Schaltfunktion um das
    Stoßwellengeräusch beim Umschalten zu verhindern (BD3401KS・
・Bietet eine spezielle Stromversorgungsklemme in einer digitalen Schaltung, um den Zustand innerhalb des IC auf den genauen Ruhestrom einzustellen und
    beizubehalten.
・Eingebauter Vorverstärker für das Aufnehmen und Abspielen von Kassetten ermöglicht ein Minimum an externen
    Komponenten und spart so Platz auf der Leiterplatte.
・Organisiert alle I/O-Klemmen auf einen einzelnen Punkt und ermöglicht so ein einfaches PCB-Routing.
・Lautstärke und Klang sind mit einer Widerstand-Kontaktplanschaltung ausgerüstet, wodurch hohe
    Leistung mit wenig Lärm und niedriger Verzerrung erzielt wird.
・Durch die Verwendung des BiCOMS
    -Prozesses führt das energieeffiziente Design zu einem niedrigen Stromverbrauch. Durch die Verringerung der Wärmeentwicklung
    und die Steuerung über     interne Regler liegt der Qualitätsvorteil auf seiner Seite.