Hall-IC mit omnipolarer Erkennung (zwei Ausgänge für die Polaritätserkennung von S- und N-Polen) - BU52422NUZ-Z

Der Hall-IC mit omnipolarer Erkennung, der eine Polaritätserkennungsschaltung enthält, ermöglicht einen getrennten Betrieb (Ausgang) sowohl des Süd- als auch des Nordpols. Und der Baustein hat durch einen eingebauten LDO ein reduziertes Stromversorgungsrauschen. Unter Verwendung eines Magneten und des Bausteins ist das Erkennen des Öffnens und Schließens der Abdeckung bei Tablets, Smartphones und anderen Anwendungen, sowie das Erkennen der Vorder- / Rückseite oder der Drehrichtung ist bei digitalen Videokameras und anderen Anwendungen mit Anzeigetafeln möglich.

* Dieses Produkt entspricht der Standardqualifizierung. Für den Automobilbereich kontaktieren Sie bitte unser Sales-Team.
Teilenummer | BU52422NUZ-ZE2
Status | Empfohlen
Gehäuse | VSON04Z1114A
Einheitenmenge | 5000
Minimale Gehäusemenge | 5000
Gehäusetyp | Taping
RoHS | Ja

Spezifikationen:

Sensor Type

Omnipolar Detection Hall ICs with Polarity Discrimination

Vcc(Min.)[V]

1.65

Vcc(Max.)[V]

3.6

S-pole Operate Point[mT]

2.4

N-pole Operate Point[mT]

-2.4

Hysteresis[mT]

0.4

Period[ms]

50.0

Average Supply Current

4.4µA

Output Type

Open Drain

Operating Temperature (Min.)[°C]

-40

Operating Temperature (Max.)[°C]

85

Eigenschaften:

  • Omnipolar Detection(OUT1=S-pole Detection; OUT2=N-pole Detection)
  • Redused a power supply noise with a built-in LDO
  • Micro Power Operation (Small Current Using Intermittent Operation Method)
  • Ultra-compact Package
  • Nch Open Drain Outputa