Rohm Newproductfaq

Part Number Search

FAQ Category 

FAQ's
Alle Antworten anzeigen
Alle Antworten verbergen
showing 1 to 10 of 19
  • Was ist ein versehentlich herbeigeführter Fehler?
    • Ein solcher Fehler liegt vor, wenn eine Speicherzelle während des normalen Betriebs unerwartet ausfällt und zu einer Beschädigung des Speichers führt.
      Bei der Anzahl möglicher erneuter Schreibvorgänge auf einer EEPROM-Speicherzelle gibt es Einschränkungen. ROHM gewährleistet die höchste Anzahl erneuter Schreibvorgänge: 1 Million Mal. Hersteller verbürgen sich in der Regel nicht dafür, dass nach einer bestimmten Anzahl erneuter Schreibvorgänge kein unerwarteter Ausfall der Speicherzelle auftritt – sie sagen lediglich zu, dass alle Bits zum Zeitpunkt des Versands ordnungsgemäß funktionieren.
      ROHM hat eine Doppelzellen-Konstruktion entwickelt, um die Häufigkeit unerwarteter Ausfälle zu verringern und für eine höhere Datenzuverlässigkeit zu sorgen.
  • Welche Bedeutung hat die Anzahl erneuter Schreibvorgänge?
    • Das heißt, jedes Byte kann Daten für 1 Million erneuter Schreibvorgänge speichern. Der Wert steht nicht für die Anzahl erneuter Schreibvorgänge in den integrierten Schaltkreis.
      Hinweis 1: Die Anzahl möglicher, erneuter Schreibvorgänge hängt von den Betriebstemperaturbedingungen ab. Weitere Informationen zur Datenzuverlässigkeit erhalten Sie bei der Geschäftsabteilung.
      Hinweis 2: Zwischen dem Datenspeicherungszeitraum und der Anzahl erneuter Schreibvorgänge besteht kein Zusammenhang.
showing 1 to 10 of 19
of 2