Privacy Policy

Datenschutzbestimmungen

In Bezug auf die personenbezogenen Daten der Website-Nutzer und der registrierten Kunden (nachstehend „Kunden/Nutzer“ --- genannt) verarbeitet ROHM (nachstehend das „Unternehmen“ genannt) personenbezogene Daten nur in Übereinstimmung mit den anwendbaren Gesetzen zum Schutz personenbezogener Daten, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (nachstehend „DS-GVO“ genannt). Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und über Ihre Datenschutzrechte im Rahmen der Nutzung unserer Website.

1. Für die Datenverarbeitung Verantwortlicher und Kontakt
Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist:
ROHM Semiconductor GmbH
Karl-Arnold-Str.15
47877 Willich, Deutschland
Tel.: 0049-2154-9210 Fax: 0049-2154-921400 E-Mail: info@de.rohmeurope.com
Vertreten durch den Geschäftsführer: Christian André
Datenschutzbeauftragter ist:
Herr Dr. Gregor Scheja (benannter Datenschutzbeauftragter)
Scheja und Partner Rechtsanwälte mbB
Adenauerallee 136
53113 Bonn
Tel. 0228/2272260
Kontakt: http://www.scheja-partner.de/kontakt/kontakt.html
2. Gegenstand des Datenschutzes
Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (sog. betroffene Person) beziehen. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, aber auch Informationen, die während der Nutzung unserer Website notwendigerweise entstehen, wie zum Beispiel Angaben über Beginn, Ende und Umfang der Nutzung.
Diese Daten verarbeiten wir auf Basis des Artikels 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO zur Bereitstellung des Dienstes, zur Sicherstellung des technischen Betriebs sowie zum Zwecke der Ermittlung und Beseitigung von Störungen. Wir verfolgen dabei das Interesse, die Inanspruchnahme unserer Website und deren technische Funktionsfähigkeit zu ermöglichen. Bei Aufruf unserer Website werden diese Daten automatisch verarbeitet. Ohne diese Bereitstellung können Sie unsere Dienste nicht nutzen.
Wir löschen diese Daten in der Regel nach 26 Monaten, es sei denn, dass wir sie für die oben genannten Zwecke ausnahmsweise länger benötigen. In einem solchen Fall löschen wir die Daten unverzüglich nach Zweckfortfall.
3. Art, Umfang, Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung
Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick über Art, Umfang, Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung unserer Website.
3.1 Bereitstellung unserer Website
Bei dem Zugriff auf unsere Website durch Ihr Endgerät werden von uns folgende Daten verarbeitet:
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Dauer des Besuchs
  • Geographischer Standort
  • Sprache
  • Art des Endgeräts
  • verwendetes Betriebssystem
  • die Funktionen, die Sie nutzen
  • Menge der gesendeten Daten
  • Art des Ereignisses
  • IP – Adresse
3.2 Cookies
Auf unserer Website setzen wir Cookies ein, um einen umfangreichen Funktionsumfang zu bieten, die Nutzung komfortabler zu gestalten und um unsere Angebote optimieren zu können. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die von einem Webserver generiert werden und mittels des genutzten Webbrowsers auf Ihrem Computer während des Online-Besuchs gespeichert werden.
Dabei verwenden wir zum einen sogenannte „Session-Cookies“. Diese werden automatisch nach der Beendigung Ihrer Browser-Sitzung gelöscht.
Wir verwenden darüber hinaus auch langfristige Cookies, die vor allem dazu genutzt werden, um Ihnen als Besucher unserer Website dauerhaft wiederkehrende Einstellungen bereitstellen zu können. Dies ermöglicht uns eine Anpassung unserer Website individuell an Ihre Wünsche. Langfristige Cookies ermöglichen uns des Weiteren auch eine Analyse des Nutzungsverhaltens der Besucher, jedoch nur im Rahmen der Gültigkeitsdauer des Cookies.
Wenn Sie den Einsatz von Cookies nicht wünschen, können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrem Gerät durch entsprechende Einstellungen Ihres Internetbrowsers verhindern. Bitte beachten Sie, dass die Funktionsfähigkeit und der Funktionsumfang unseres Angebots dadurch eingeschränkt sein können.

Darüber hinaus werden wir bestimmte Cookies nur dann setzen, wenn Sie darin zuvor eingewilligt haben (s.u.). Auch können Sie von gesonderten Widerspruchsmöglichkeiten bei bestimmten Cookies Gebrauch machen (s.u.). Ausführliche Informationen zu Art, Umfang, Zwecken, Rechtsgrundlagen und Widerspruchsmöglichkeiten gegenüber der Datenverarbeitung im Zusammenhang mit diesen Cookies entnehmen Sie bitte den Informationen in den nachfolgenden Tabellen.

■First Party Cookies

 

Bezeichnung Datenkategorien Zweck(e) Rechtsgrundlage(n) Ggfs. verfolgte berechtigte Interessen Empfänger oder Kategorien von Empfängern Drittlandtransfer; Angemessenheitsbeschluss (ja/nein) Ggfs. Garantien für Drittlandtransfer und Zugangsmöglichkeit zu diesen Cookie-Gültigkeit/Speicherfrist Pflicht zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten und ggf. Folgen der Nichtbereitstellung Ggf. Ausübung des Widerrufs Quelle der Daten
Website: ga
_gat;
;_gid
Cookie-ID Darstellung der Website Artikel 6 Absatz 1 lit. f) DS-GVO Ausgewählte Sprache zur Darstellung der Website berücksichtigen Hosting-Provider,externer Dienstleister für technischen Support Japan;
nein
-- Session-Cookie Obwohl ROHM nicht zwingend vorschreibt, dass Besucher Cookies akzeptieren, kann ihre Deaktivierung die Funktionalität unserer Website einschränken und die Performanz beeinträchtigen. Der Widerruf der Einwilligung ist per E-Mail an WebContact@de.rohmeurope.com oder info@de.rohmeurope.com möglich. Direkterhebung bei Aufruf der Website/des Dienstes
Micro site: ga
_gat;
;_gid
Cookie-ID Darstellung der Website Artikel 6 Absatz 1 lit. f) DS-GVO Ausgewählte Sprache zur Darstellung der Website berücksichtigen Hosting-Provider,externer Dienstleister für technischen Support Japan;
nein
-- Session-Cookie Obwohl ROHM nicht zwingend vorschreibt, dass Besucher Cookies akzeptieren, kann ihre Deaktivierung die Funktionalität unserer Website einschränken und die Performanz beeinträchtigen. Der Widerruf der Einwilligung ist per E-Mail an WebContact@de.rohmeurope.com oder info@de.rohmeurope.com möglich. Direkterhebung bei Aufruf der Website/des Dienstes
Device Plus: ga
_gat;
;_gid
Cookie-ID Darstellung der Website Artikel 6 Absatz 1 lit. f) DS-GVO Ausgewählte Sprache zur Darstellung der Website berücksichtigen Hosting-Provider,
externer
Dienstleister für
technischen Support
Japan;
nein
-- Session-Cookie Obwohl ROHM nicht zwingend vorschreibt, dass Besucher Cookies akzeptieren, kann ihre Deaktivierung die Funktionalität unserer Website einschränken und die Performanz beeinträchtigen. Der Widerruf der Einwilligung ist per E-Mail an WebContact@de.rohmeurope.com oder info@de.rohmeurope.com möglich. Direkterhebung bei Aufruf der Website/des Dienstes
Google Analytics: ga
_gat;
;_gid
Cookie-ID, anonymisierte IP-Adresse; besuchte Website; aufgerufene/s Produkt und/oder Produktkategorie; Datum und Uhrzeit des Website-Aufrufs Interessengerechtes Online-Marketing Artikel 6 Absatz 1 lit. f) DS-GVO -- Google LLC
1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA
USA; nein Privacy Shield
https://www.privacyshield.gov/list
2 Jahre Keine Pflicht zur Bereitstellung Der Widerruf der Einwilligung ist per E-Mail an WebContact@de.rohmeurope.com oder info@de.rohmeurope.com möglich. Erhebung durch Anbieter bei/nach Abgabe der Einwilligung

■Third Party Cookies

 

Bezeichnung Datenkategorien Zweck(e) Rechtsgrundlage(n) Ggfs. verfolgte berechtigte Interessen Empfänger oder Kategorien von Empfängern Drittlandtransfer; Angemessenheitsbeschluss (ja/nein) Ggfs. Garantien für Drittlandtransfer und Zugangsmöglichkeit zu diesen Cookie-Gültigkeit/Speicherfrist Pflicht zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten und ggf. Folgen der Nichtbereitstellung Ggf. Ausübung des Widerrufs Quelle der Daten
Google Adwords Cookie-ID, anonymisierte IP-Adresse; besuchte Website; aufgerufene/s Produkt und/oder Produktkategorie; Datum und Uhrzeit des Website-Aufrufs Interessengerechtes Online-Marketing Artikel 6 Absatz 1 lit. f) DS-GVO -- Google LLC
1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA
USA; nein Privacy Shield
https://www.privacyshield.gov/list
540 Tage Keine Pflicht zur Bereitstellung Der Widerruf der Einwilligung ist per E-Mail an WebContact@de.rohmeurope.com oder info@de.rohmeurope.com möglich. Erhebung durch Anbieter bei/nach Abgabe der Einwilligung
Google Retargeting Cookie-ID, anonymisierte IP-Adresse; besuchte Website; aufgerufene/s Produkt und/oder Produktkategorie; Datum und Uhrzeit des Website-Aufrufs Interessengerechtes Online-Marketing Artikel 6 Absatz 1 lit. f) DS-GVO -- Google LLC
1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA
USA; nein Privacy Shield
https://www.privacyshield.gov/list
540 Tage Keine Pflicht zur Bereitstellung Der Widerruf der Einwilligung ist per E-Mail an WebContact@de.rohmeurope.com oder info@de.rohmeurope.com möglich. Erhebung durch Anbieter bei/nach Abgabe der Einwilligung
Yahoo YDN Cookie-ID, anonymisierte IP-Adresse; besuchte Website; aufgerufene/s Produkt und/oder Produktkategorie; Datum und Uhrzeit des Website-Aufrufs Interessengerechtes Online-Marketing Artikel 6 Absatz 1 lit. f) DS-GVO -- Yahoo! Inc. , 701 1st Ave., Sunnyvale, CA, 94089, USA USA; nein -- 540 Tage Keine Pflicht zur Bereitstellung Der Widerruf der Einwilligung ist per E-Mail an WebContact@de.rohmeurope.com oder info@de.rohmeurope.com möglich. Erhebung durch Anbieter bei/nach Abgabe der Einwilligung
Marketo Cookie-ID, anonymisierte IP-Adresse; besuchte Website; aufgerufene/s Produkt und/oder Produktkategorie; Datum und Uhrzeit des Website-Aufrufs E-Mailing Programm für interessengerechtes Online-Marketing mit Bezug zum Versand von E-Mailings Artikel 6 Absatz 1 lit. f) DS-GVO -- Marketo Inc. ,
901 Mariners Island Boulevard
Suite 500
San Mateo, CA 94404, USA
USA; nein Privacy Shield
https://www.privacyshield.gov/list
2 Jahre Keine Pflicht zur Bereitstellung Der Widerruf der Einwilligung ist im Cookie Preference Center möglich Erhebung durch Anbieter bei/nach Abgabe der Einwilligung
Marketo RTP Cookie-ID, anonymisierte IP-Adresse; besuchte Website; aufgerufene/s Produkt und/oder Produktkategorie; Datum und Uhrzeit des Website-Aufrufs E-Mailing Programm für interessengerechtes Online-Marketing Mit Bezug zur Website Artikel 6 Absatz 1 lit. f) DS-GVO -- Marketo Inc. ,
901 Mariners Island Boulevard
Suite 500
San Mateo, CA 94404, USA
USA; nein Privacy Shield
https://www.privacyshield.gov/list
2 Jahre Keine Pflicht zur Bereitstellung Der Widerruf der Einwilligung ist per E-Mail an WebContact@de.rohmeurope.com oder info@de.rohmeurope.com möglich. Erhebung durch Anbieter bei/nach Abgabe der Einwilligung
Hubspot Cookie-ID, anonymisierte IP-Adresse; besuchte Website; aufgerufene/s Produkt und/oder Produktkategorie; Datum und Uhrzeit des Website-Aufrufs Social Media Programm für interessengerechtes Online-Marketing Mit Bezug zu den Social Media Kanälen Artikel 6 Absatz 1 lit. f) DS-GVO -- Hubspot Inc. , 25 First Street, 2nd Floor Cambridge, MA 02141, USA USA; nein Privacy Shield
https://www.privacyshield.gov/list
2 Jahre Keine Pflicht zur Bereitstellung Der Widerruf der Einwilligung ist per E-Mail an WebContact@de.rohmeurope.com oder info@de.rohmeurope.com möglich. Erhebung durch Anbieter bei/nach Abgabe der Einwilligung
Hootsuite Cookie-ID, anonymisierte IP-Adresse; besuchte Website; aufgerufene/s Produkt und/oder Produktkategorie; Datum und Uhrzeit des Website-Aufrufs Social Media Programm für interessengerechtes Online-Marketing Mit Bezug zu den Social Media Kanälen Artikel 6 Absatz 1 lit. f) DS-GVO -- Hootsuite Inc. , 5 E 8th Ave, Vancouver, BC V5T 1R6, Kanada Kanada; nein -- 2 Jahre Keine Pflicht zur Bereitstellung Der Widerruf der Einwilligung ist per E-Mail an WebContact@de.rohmeurope.com oder info@de.rohmeurope.com möglich. Erhebung durch Anbieter bei/nach Abgabe der Einwilligung
Bitly Cookie-ID, anonymisierte IP-Adresse; besuchte Website; aufgerufene/s Produkt und/oder Produktkategorie; Datum und Uhrzeit des Website-Aufrufs Social Media Programm für interessengerechtes Online-Marketing Mit Bezug zu der Website den Social Media Kanälen Artikel 6 Absatz 1 lit. f) DS-GVO -- bitly Inc. , 139 5th Avenue, 5th Floor New York, NY 10010, USA USA; nein Privacy Shield
https://www.privacyshield.gov/list
2 Jahre Keine Pflicht zur Bereitstellung Der Widerruf der Einwilligung ist per E-Mail an WebContact@de.rohmeurope.com oder info@de.rohmeurope.com möglich. Erhebung durch Anbieter bei/nach Abgabe der Einwilligung
4.1.1 Kontaktformular
Sie haben die Möglichkeit, mittels unseres Kontaktformulars Anfragen an uns zu richten. Wenn Sie dieses Kontaktformular verwenden, fragen wir Sie nach Ihrem Vor- und Nachnamen, Ihrer E-Mail-Adresse, Ihrem Unternehmen, Ihrer Telefonnummer, Ihrer postalischen Adresse, der Art Ihrer Rückfrage, Ihrer Rückfrage, dem End-User, der Art, wie wir Sie kontaktieren sollen, dem Wunsch, nach dem Erhalt unseres Newsletters und einem Verifizierungscode (Pflichtfelder). Ferner können Sie bei allen Anfragen an uns in dem Mitteilungsfeld Ihre individuelle Nachricht an uns eintragen. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie uns diese Daten mitteilen. Ohne diese Angaben können wir allerdings Ihren Kontaktwunsch auf diesem Wege nicht erfüllen.
Wir verarbeiten diese Daten auf von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Der Zweck der Verarbeitung Ihrer Daten liegt allein in der Bearbeitung der Kontaktanfrage. Wir löschen die über das Kontaktformular erhobenen Daten umgehend nach der Bearbeitung der Kontaktanfrage. Nach Abschluss des Absendevorgangs werden die Daten unverzüglich gelöscht.
4.1.2 E-Mail-Contact
Alternativ zu der Nutzung unseres Kontaktformulars (siehe Ziffer 4.1.1) ist eine Kontaktaufnahme über auf unserer Website bereitgestellte E-Mail-Adressen möglich. In diesem Fall werden die Ihrerseits übermittelten Daten nebst Ihrer E-Mail-Adresse gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation und die abschließende Erfüllung Ihres Kontaktwunsches verwendet.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit Ihnen beendet ist. Dies ist dann anzunehmen, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist. Die während des Absendevorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von 26 Monaten gelöscht.
4. Art, Umfang, Zwecke, Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung bei der Nutzung weiterer Leistungen/Funktionen unserer Website und Speicherdauer
Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website bieten wir verschiedene Leistungen/Funktionen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu bedarf es in der Regel der Angabe weiterer personenbezogener Daten durch Sie. Im Folgenden informieren wir Sie über Art, Umfang, Zwecke, Rechtsgrundlagen und Speicherdauer bei der Nutzung dieser weiteren Leistungen/Funktionen.
4.1 Kontakt
4.2 My Rohm-Registrierung
Sie haben auch die Möglichkeit, sich bei uns zu registrieren, um Zugang zum Gebrauch von ROHM’s eLAB - Design-Simulationssoftware, Akualisierungsalarm per E-Mail und ROHM-Newsletter, der Markierung von ‘Favorite’-Produkten oder –Produktkategorien und Speicherung persönlichen Suchparameter für zukünftige Suchen sowie Kontakt zum technischen Support und Vertrieb/Kundendienst zu erhalten.

Um ein Kundenkonto anzulegen, fragen wir Sie nach Ihrem Vor- und Nachnamen, Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Land (Pflichtfelder). Außerdem müssen Sie sich ein Passwort geben und einen Verfication Code eingeben. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie uns diese Daten mitteilen. Ohne diese Angaben können wir allerdings keine Registrierung durchführen und Ihnen die damit verbundenen Services nicht anbieten.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO, nämlich Ihre Einwilligung. Die Daten werden gelöscht, sobald Sie entweder Ihre Einwilligung uns gegenüber widerrufen (vgl. Ziff. 10)) oder aber selbst Ihr Kundenkonto löschen.
4.3 Newsletter
Mit Ihrer Einwilligung können Sie unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir Sie über unsere aktuellen interessanten Angebote informieren. Die beworbenen Waren und Dienstleistungen sind in der Einwilligungserklärung benannt.

Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht bestätigen, werden Ihre Informationen nach einem Monat automatisch gelöscht. Darüber hinaus speichern wir die Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können.
Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist Ihr Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse und Land. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Wir löschen Ihre E-Mail-Adresse, wenn Sie sich wieder von unserem Newsletter abmelden oder die Einwilligung in die Übersendung des Newsletters widerrufen. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit.a) DS-GVO.
Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link oder über dieses Formular der Website erklären: https://pages.rohm.com/mailmagazine_EU_EU-preference-center.html .

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir bei Versand des Newsletters Ihr Nutzerverhalten auswerten. Für diese Auswertung nutzen wir unseren externen Newsletter-Dienst Marketo. Mit den so gewonnen Daten erstellen wir ein Nutzerprofil, um Ihnen den Newsletter auf Ihre individuellen Interessen zuzuschneiden. Dabei erfassen wir, wann Sie unsere Newsletter lesen, welche Links Sie in diesen anklicken und folgern daraus Ihre persönlichen Interessen. Diese Daten verknüpfen wir nicht mit von Ihnen auf unserer Website getätigten Handlungen.
5. Retargeting/Analyse
Wir nutzen auf dieser Website u. a. die Angebote von Google Adwords, um mit Hilfe von Werbemitteln auf externen Webseiten auf unsere Angebote aufmerksam zu machen, sowie von Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können.
Weitere Einzelheiten zu dem Einsatz dieser Angebote, wie z.B. Rechtsgrundlage, Speicherdauer, entnehmen Sie bitte den Tabellen zu Ziffer 3.2.
6.Social Plugins
Unsere Website verwendet so genannte „Social Plugins“ von Diensten Dritter, die soziale Netzwerke betreiben. Derzeit handelt es sich um Social-Media-Plugins von Facebook, Instagram, Twitter, YouTube und LinkedIn. Wir nutzen dabei die sog. Zwei-Klick-Lösung. Das heißt, wenn Sie unsere Seite besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der Plugins weitergegeben. Den Anbieter des Plugins erkennen Sie über die Markierung auf dem Kasten über seinen Anfangsbuchstaben oder das Logo. Wir eröffnen Ihnen die Möglichkeit, über den Button direkt mit dem Anbieter des Plugins zu kommunizieren. Nur wenn Sie auf das markierte Feld klicken und es dadurch aktivieren, erhält der Plugin-Anbieter u.a. die Information, dass Sie die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen haben. Im Fall von Facebook wird nach Angaben der jeweiligen Anbieter in Deutschland die IP-Adresse sofort nach Erhebung anonymisiert. Durch die Aktivierung des Plugins werden also personenbezogene Daten von Ihnen an den jeweiligen Plugin-Anbieter übermittelt und dort (bei US-amerikanischen Anbietern in den USA) gespeichert. Da der Plugin-Anbieter die Datenerhebung insbesondere über Cookies vornimmt, empfehlen wir Ihnen, vor dem Klick auf den ausgegrauten Kasten über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers alle Cookies zu löschen.
Der Plugin-Anbieter speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plugin-Anbieter wenden müssen.
Über die Plugins bietet wir Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, so dass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten können. .

Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plugins ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO.

Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei dem Plugin-Anbieter besitzen und dort eingeloggt sind. Wenn Sie bei dem Plugin-Anbieter eingeloggt sind, werden Ihre bei uns erhobenen Daten direkt Ihrem beim Plugin-Anbieter bestehenden Konto zugeordnet. Wenn Sie den aktivierten Button betätigen und z. B. die Seite verlinken, speichert der Plugin-Anbieter auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt sie Ihren Kontakten öffentlich mit. Wir empfehlen Ihnen, sich nach Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig auszuloggen, insbesondere jedoch vor Aktivierung des Buttons, da Sie so eine Zuordnung zu Ihrem Profil bei dem Plugin-Anbieter vermeiden können.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plugin-Anbieter erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre. Adressen der jeweiligen Plugin-Anbieter und URL mit deren Datenschutzhinweisen:
a) Auftragsverarbeiter
Dienstleister, die wir für die Erbringung von Services einsetzen, beispielsweise in den Bereichen der technischen Infrastruktur und Wartung für unser Angebot oder die Bereitstellung von Inhalten. Diese Auftragsverarbeiter werden von uns sorgfältig ausgewählt und regelmäßig überprüft, um sicherzugehen, dass Ihre Privatsphäre gewahrt bleibt. Die Dienstleister dürfen die Daten ausschließlich zu den von uns vorgegebenen Zwecken verwenden.
b) Öffentliche Stellen
Behörden und staatliche Institutionen, wie z.B. Staatsanwaltschaften, Gerichte oder Finanzbehörden, an die wir aus gesetzlich zwingenden Gründen personenbezogene Daten übermitteln müssen.
7. Weitergabe -personenbezogener Daten an Dritte/ Empfänger personenbezogener Daten
Interne Empfänger: Innerhalb unseres Unternehmens haben nur diejenigen Personen Zugriff, die dies für die Erfüllung Ihrer Aufgaben und damit verbundenen Zwecke benötigen.

Externe Empfänger: Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur dann an externe Empfänger weiter, wenn dies zur Abwicklung oder Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich ist, eine andere gesetzliche Erlaubnis besteht oder uns hierfür Ihre Einwilligung vorliegt.
Externe Empfänger können sein:
8. Speicherdauer
Die Speicherdauer personenbezogener Daten entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Kapitel zur Datenverarbeitung. Zusätzlich gilt generell: wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur solange, wie dies für die Erfüllung der Zwecke erforderlich ist oder – im Falle einer Einwilligung – solange Sie die Einwilligung nicht widerrufen haben. Im Falle eines Widerspruchs löschen wir Ihre personenbezogenen Daten, es sei denn, ihre Weiterverarbeitung ist nach den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen erlaubt. Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten auch dann, wenn wir hierzu aus gesetzlichen Gründen verpflichtet sind.
9. Datenverarbeitung in Drittländern
Findet eine Datenübermittlung an Stellen statt, deren Sitz oder deren Ort der Datenverarbeitung nicht in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder in einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gelegen ist, stellen wir vor der Weitergabe sicher, dass außerhalb von gesetzlich erlaubten Ausnahmefällen beim Empfänger entweder ein angemessenes Datenschutzniveau besteht (z. B. durch ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission, durch geeignete Garantien wie eine Selbst-Zertifizierung des Empfängers für das EU-US Privacy Shield oder die Vereinbarung sogenannter EU- Standardvertragsklauseln der Europäischen Union mit dem Empfänger) bzw. Ihre hinreichende Einwilligung vorliegt.
10. Betroffenenrechte
Als von der Datenverarbeitung betroffener Person stehen Ihnen zahlreiche, im Folgenden genannten Rechte zur Verfügung:

Auskunftsrecht: Sie haben das Recht, Auskunft über die von uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten.
Berichtigungs- und Löschungsrecht: Sie können von uns die Berichtigung falscher Daten und - soweit die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt sind - Löschung Ihrer Daten verlangen.
Einschränkung der Verarbeitung: Sie können von uns - soweit die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt sind - verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer Daten einschränken.
Datenübertragbarkeit: Sollten Sie uns Daten auf Basis eines Vertrages oder einer Einwilligung bereitgestellt haben, so können Sie bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen verlangen, dass Sie die von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format erhalten oder dass wir diese an einen anderen Verantwortlichen übermitteln.
Widerruf der Einwilligung: Sofern Sie uns eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf bleibt hiervon unberührt.
Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde: Sie können zudem eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen, wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen geltendes Recht verstößt. Sie können sich hierzu an die Datenschutzbehörde wenden, die für Ihren Wohnort bzw. Ihr Land zuständig ist oder an die für uns zuständige Datenschutzbehörde.
Ihr Kontakt zu uns: Des Weiteren können Sie sich bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, Ihren Betroffenenrechten und einer etwaigen erteilten Einwilligung unentgeltlich mit uns in Verbindung setzen. Wenden Sie sich zur Ausübung aller Ihrer zuvor genannten Rechte bitte an info@de.rohmeurope.com der postalisch an die oben unter Ziffer 1. angegebene Anschrift.
11. Widerspruchsrecht nach Art. 21 DS-GVO
Sie haben – neben den allgemeinen unter Ziffer 10 dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Betroffenenrechten – ein Widerspruchsrecht nach Art. 21 DS-GVO.

Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht: Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e) DS-GVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interessen), und Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO (Datenverarbeitung aufgrund einer Interessensabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling im Sinne von Art. 4 Nr. 4 DS-GVO. Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Recht und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Widerspruchsrecht gegen eine Verarbeitung von Daten für Zwecke der Direktwerbung: In Einzelfällen verarbeiten wir Ihre Daten, um Direktwerbung zu betreiben. Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

Der Widerspruch kann formfrei erfolgen. Richten Sie diesen bitte an: WebContact@de.rohmeurope.com oder info@de.rohmeurope.com
12. Automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling
Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling im Sinne des Art. 22 DS-GVO finden im Zusammenhang mit der Nutzung unseres Dienstes nicht statt.
13. Links
Soweit Links auf der Website gesetzt sind, die sich auf Websites Dritter beziehen, ist für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten der jeweilige Dritte verantwortlich, sofern der Kunde/Nutzer einen solchen Link nutzt und auf eine solche externe Website gelangt.
14. Stand
Es gilt die aktuellste Version dieser Datenschutzerklärung: Stand Mai 2018.