Privacy Policy

Datenschutzbestimmungen

In Bezug auf die persönlichen Daten und die Privatsphäre des registrierten Kunden (nachstehend „persönliche Daten“ genannt) erkennt ROHM (nachstehend das „Unternehmen“ genannt) den Hauptzweck der Sammlung und Verwendung persönlicher Daten auf der Grundlage des „Gesetzes über den Umgang mit persönlichen Daten“ und der „Richtlinien für die Wirtschafts- und Industriesektoren in Bezug auf das Gesetz über den Umgang mit persönlichen Daten“ an. ROHM wird alle persönlichen Daten auf faire Weise erfassen und die folgenden Maßnahmen ergreifen, um diese Daten sicher und korrekt zu verwalten:

Sammlung persönlicher Daten
Bei der Beschaffung der persönlichen Daten eines Kunden wird das Unternehmen dem Kunden den Zweck im Voraus mitteilen und offenlegen, und persönliche Daten nur in einem als angemessen erachteten Umfang erfassen.
Verwendung persönlicher Daten
Mit Ausnahme von Fällen, in denen ein berechtigter Grund wie beispielsweise eine gesetzliche Verpflichtung vorliegt, wird das Unternehmen die persönlichen Daten des Kunden nicht für einen anderen als den dem Kunden angegebenen Zweck verwenden. In einigen Fällen kann es jedoch sein, dass das Unternehmen persönliche Daten verwendet, ohne dabei den einzelnen Kunden zu identifizieren, um statistische Daten wie die Kundenzahl, das Umsatzvolumen, die Nutzungsweise der Website usw. zu erfassen.
Weitergabe persönlicher Daten an Dritte
Mit Ausnahme von Fällen, in denen ein berechtigter Grund wie beispielsweise eine gesetzliche Verpflichtung vorliegt, wird das Unternehmen die persönlichen Daten des Kunden ohne vorherige Zustimmung des Kunden nicht an Dritte weitergeben.
Verwaltung der persönlichen Daten
Das Unternehmen verwaltet persönlichen Daten wie oben beschrieben auf angemessene und faire Weise.
Schulung und Aufklärung von Mitarbeitern in Bezug auf persönliche Daten
Das Unternehmen führt die erforderlichen Schulungs- und Aufklärungsmaßnahmen durch, damit die Mitarbeiter des Unternehmens die Wichtigkeit der persönlichen Daten verstehen und angemessen damit umgehen.
Offenlegung, Korrektur und Löschung persönlicher Daten
Falls in Bezug auf die persönlichen Daten des Kunden, die vom Unternehmen verwaltet werden, eine Anfrage des Kunden hinsichtlich der Offenlegung der eigenen persönlichen Daten eingeht, oder eine Anfrage des Kunden hinsichtlich der Korrektur oder Löschung der eigenen persönlichen Daten aufgrund von inhaltlichen Fehlern oder aus anderen derartigen Gründen eingeht, handelt das Unternehmen entsprechend, nachdem es die Identität des Kunden bestätigt hat, um die Offenlegung der persönlichen Daten des Kunden zu verhindern. Für Anfragen oder weitergehende Informationen benutzen Sie bitte das Anfrageformular.
Verwendung von Cookies
Um die Nutzung der ROHM-Website zu erleichtern, benutzerdefinierte Inhalte auf der Grundlage von Präferenzen anzuzeigen, frühere Besuche zu erkennen und Präferenzen zu speichern, verwendet unsere Website Cookies. Und obwohl ROHM nicht zwingend vorschreibt, dass Besucher Cookies akzeptieren, kann ihre Deaktivierung die Funktionalität unserer Website einschränken und die Performanz beeinträchtigen.
Remarketing bei Online-Werbung
Werbung von ROHM wird auf verschiedenen Websites durch Drittanbieter veröffentlicht, einschließlich Google
Drittanbieter, einschließlich Google, verwenden Cookies, die auf früheren Zugriffsinformationen auf die ROHM-Website basieren, um Anzeigen zu schalten
Besucher können die Verwendung von Cookies durch Google über Googles Einstellungen für Werbung deaktivieren (Alternativ können Besucher die Verwendung von Cookies durch einen Drittanbieter über die Deaktivierungsseite der Network Advertising Initiative deaktivieren). Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Google zum Remarketing finden Sie hier.