Rohm Breadcrumb

Rohm Group

Dioden

ROHM nutzt unternehmenseigene fortgeschrittene Technologien für sein breites Angebot an extrem zuverlässigen, verlustarmen Teilen in zahlreichen Gehäusetypen. Zudem konnten durch exzellentes Fachwissen im Kleinsignal- sowie im Mittel-/Hochleistungsbereich qualitativ hochwertige Schottky-Dioden sowie Dioden mit kurzer Erholzeit entwickelt werden.

Schottky-Dioden (635)

Die Schottky-Dioden von ROHM zeichnen sich durch eine niedrige Durchlassspannung und einen schwachen Rückstrom sowie einen hohen ESD-Widerstand aus.

Zener-Dioden

Zener-Dioden (677)

Die Zener-Dioden von ROHM sind in zahlreichen Serien als 2-polige oberflächenmontierbare und als komplexe Ausführung erhältlich.

Suppressordiode

Suppressordiode (155)

Suppressordioden (Transient Voltage Suppressor, TVS) von ROHM sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich: Von ultraniedriger bis hoher Kapazität, von praktischen 2-Stift-Modellen bis hin zu Arrays und von CSP zu gepackten Modulen. Eine niedrige Klemmspannung schützt die jeweilige Anwendung wirkungsvoll vor Überspannung und elektrostatischen Entladungen.

Schaltdioden

Schaltdioden (84)

Gehäusetypen mit Schaltdioden sind in einer breiten Palette mit extrem flexibler Spannungsversorgung und herausragender Qualität erhältlich.

Gleichrichterdioden

Gleichrichterdioden (36)

Die Gleichrichterdioden von ROHM werden in der Regel in unterschiedlichen Schaltungen eingesetzt.

Bandschaltdioden

Bandschaltdioden (9)

Die Bandschaltdiodenserie von ROHM zeichnet sich durch einen niedrigen Widerstand aus und eignet sich somit für VHF- und UHF-Bänder.

PIN-Dioden

PIN-Dioden (13)

Die Palette umfasst Schalttypen für Mobiltelefone und WLAN sowie Abschwächertypen für Tuner

Detektor-Schottky-Dioden

Detektor-Schottky-Dioden (2)

Die Schottky-Dioden-Serie von ROHM mit niedriger elektrischer Kapazität eignet sich für Detektorschaltungen mit einem Frequenzband von bis zu 2 GHz.