Bipolartransistoren

Die Bipolartransistoren von ROHM sind in verschiedenen Gehäusen wie Kleinsignal-, Dünnschicht- und Leistungsgehäusen erhältlich. Sie zeichnen sich durch niedrige VCE (sat) und niedrige Verluste aus und liefern Leistungsbipolare mit großen Kollektorströmen, die optimal für Gate-Ansteuerschaltungen von SiC, IGBT und MOSFETs sind. Die Produkte für die Automobilindustrie entsprechen der Norm AEC-Q101 des Automotive Electronics Council (AEC).

Bipolartransistoren

Bipolartransistoren (336)

Sie sind in zahlreichen Gehäusen mit Eigenschaften (u. a. in Kleinsignal-, dünner und Hochleistungsausführung), wodurch die Marktnachfrage weitgehend abgedeckt wird.
P/N Bare Die/Wafer Availability

Digitaltransistoren

Digitaltransistoren (737)

Digitaltransistoren wurden auf dem Markt erstmalig von ROHM entwickelt. Der Transistor verfügt dabei über eine Digitalschaltung mit integriertem/n Widerstand/-ständen. Dieses Produktsegment wird derzeit erweitert, z. B. durch extrem kleine, platzsparende Gehäuse sowie durch verschiedene Kombinationen von Widerstandsanordnungen/-werten.

Darlington-Transistoren (5)

Die Darlington-Transistoren von ROHM bieten eine Vielzahl von Produkten, wie z. B. kleine und mittlere Leistungstypen.

Komplexe Transistoren

Komplexe Transistoren (3)

Bei dieser Transistorgruppe handelt es sich um Hybridtransistoren mit einer Kombination anderer Bauelemente (siehe unten) in extrem kleiner Gehäuseausführung, in Ausführungen zur Steuerung niedriger Ströme usw. Somit lässt sich Platz einsparen und es werden weniger Komponenten benötigt.

Transistorarrays

ROHM-Transistorarrays enthalten 7 NPN-Darlington-Transistoren auf einem einzigen Chip sowie einzelne Klemmdioden zur Absorption von Überspannung am Ausgang.