Spannungsdetektoren (Reset-ICs)

ROHM-Spannungsdetektoren sind Reset-ICs, die eine ausgezeichnete ±1%-Erkennung aufweisen. Das breite Sortiment deckt einen großen Spannungserfassungsbereich ab und bietet gleichzeitig einen niedrigen Stromverbrauch in einem kleinen, flachen Formfaktor. Diese Detektoren eignen sich für alle Anwendungen, die mit Mikrocontrollern, CPUs, digitaler Signalverarbeitung (DSPs) oder verschiedenen anderen Controllern ausgestattet sind. Zusätzlich zum Standardtyp umfasst die Serie Modelle mit einstellbarer Verzögerungszeit, fester Verzögerungszeit und Watchdog-Timeout.

Es stehen sowohl ein Open-Drain-Ausgang als auch ein CMOS-Ausgang zur Verfügung, mit dem die Ausgabe des Reset-Signals in Abhängigkeit von der angeschlossenen Stromversorgung gewählt werden kann. Darüber hinaus ermöglichen pin- und funktionskompatible SSOP-Gehäuse einen einfachen Ersatz für bestehende ICs.

Darüber hinaus ermöglicht der kompakte Formfaktor den Ingenieuren, die Schaltung in ultrakompakten Systemen in der Nähe von Mikrocontrollern zu platzieren. Und die gesamte Produktreihe ist sowohl bleifrei als auch RoHS-konform.

Verwenden Sie unseren Easy Parts Finder weiter unten, um schnell unsere Auswahl an Standard- und Automobil-Spannungsdetektoren (Reset-ICs) zu durchsuchen. Suchen Sie nach etwas Speziellerem? Nutzen Sie unsere parametrische Suche, um nach Güteklasse, Standard, Spannung, Gehäusegröße, Verzögerungszeit und mehr zu filtern.
Spannungsdetektoren (Reset-ICs)
FAQ