Rohm Newproductfaq

FAQ's
  • Wie lauten die empfohlenen Lötbedingungen für Chip-Widerstände? 
    • Weitere Details finden Sie im Abschnitt Lötbedingungen auf unserer Website. Grundsätzlich sollte bleifreie Lötpaste (Sn-3Ag-0,5Cu) verwendet werden. Wellen- und Handlöten wird für Ultra-Kompakt-Chip-Widerstände (0201-Größe) oder Chip-Netzwerke (0402×2, 0402×4, 0603×2, 0603×8) wegen möglicher Lötbrücken nicht empfohlen. Werden dennoch solche Methoden verwendet, empfiehlt ROHM eingehende Prüfungen unter den konkreten Bedingungen, bevor mit der Serienfertigung begonnen wird.
    • Produkte: Resistors