FAQ's
  • Welche Eigenschaften besitzen Tantalkondensatoren (TCs)?
    • TCs sind Elektrolytkondensatoren, die Tantal als Anodenmaterial und passiviertes Tantalpentoxid als Dielektrikum einsetzen. Zu den Vorteilen gehören die höhere Kapazität pro Einheitenbereich sowie stabilere Spannungs- und Temperatureigenschaften im Vergleich zu Keramikkondensatoren mit hoher Kapazität.

      Kondensatorvergleich
      TypAluminium-Elektrolyt-KondensatorKeramikvielschichtkondensatorTantalkondensatorFolienkondensator
      DielektrikumAluminiumoxidverschiedene KeramiksortenTantalpentoxidKunststofffolie
      Arbeits-
      spannnug
      4-400 V6,3-250 V2,5-50 V50-1600 V
      Kapazität47-10000 µF0,001-100 µF0,47-1000 µF0,001-10 µF
      VorteilUmfangreiches Angebot an
      Durchbruchspannungen
      und Kapazitäten
      Gute Hochfrequenz-
      eigenschaften
      Keine Polarität
      Kleines Gehäuse,
      Hohe,
      stabile Kapazität
      Hohes Durchbruchniveau
      Keine Polarität
      NachteilDurch Austreten von Elektrolyt wird die Haltbarkeit verringert
      Große Gehäusegröße
      Es gibt eine Polarität
      Kapazität variiert
      je nach Spannung
      und Temperatur
      Risse/Absplitterung möglich
      Kurzschluss möglich
      Es gibt eine Polarität
      Kleine Kapazität
      Geringere Gehäuseauswahl
      Übersicht
    •