Qualitätsverständnis

Entwicklung von Qualitätskontrollprogrammen

„Qualität an erster Stelle" lautet das Unternehmensziel von ROHM. Dieses Ziel wird in der gesamten ROHM Group weltweit verfolgt und verkörpert die Grundphilosophie des Unternehmensmanagements.

Auf der Basis dieses Unternehmensziels arbeitet ROHM seit 1965 an der Weiterentwicklung von Qualitätsprogrammen und hat bereits zahlreiche Verbesserungen erreicht.

GRUNDLEGENDE RICHTLINIE FÜR QUALITÄTSSICHERUNG

  1. Wir fördern die interne Standardisierung im gesamten Unternehmen und bauen Kontrollstrukturen anhand von statistischen Informationen auf.
  2. Wir tragen durch umfassende und kontinuierliche Forschungstätigkeit zur Entwicklung neuer Technologien und Produkte bei. Wir wenden proaktiv statistische Kontrollverfahren für alle Arten von Unternehmensaktivitäten an.
  3. Wir wenden proaktiv statistische Kontrollverfahren für alle Arten von Unternehmensaktivitäten an.
  4. Wir bauen Qualitätssicherungsstrukturen für alle Fertigungsprozesse auf.
  5. Wir sind bestrebt, durch die fortlaufende Modernisierung von Fertigungssystemen die Kosten für jedes Produkt zu verringern.
  6. Wir unterstützen unsere Qualitätssicherungsprogramme für Rohstoffe und Komponenten, indem wir sie zum Bestandteil unserer Verträge mit Zulieferern machen.

Entwicklung von QualitätskontrollprogrammenEntwicklung von Qualitätskontrollprogrammen