Rohm Newslanding

ROHM auf der CES 2018 – Produktdemos rund um Automobil-, Smart Factory- und Health-Produkte

Die ROHM Group präsentiert auf der CES 2018, der weltweit größten Elektronikmesse, 09. bis 12. Januar in Las Vegas, ihre neuesten Technologien rund um sieben Kernbereiche des Automobilmarkts, darunter branchenführende Power-Management-Technologien, auf SiC-basierende Leistungskomponenten für Hybrid- und vollelektrische Fahrzeuge sowie hochauflösende Kfz-Audio-Lösungen. Besucher können sich anhand der Demos von ROHM ein Bild von modernsten Halbleitertechnologien und Anwendungsbeispielen machen.

In diesem Jahr wird ROHM erstmals am ShowStoppers Event (9. Januar) im Wynn Hotel teilnehmen. Das Unternehmen stellt dort Produkte für Industrie 4.0 vor. Mit diesen Produkten lassen sich vollständige IoT-Lösungen realisieren, die die Verwaltung und Überwachung von Anlagen radikal verändern werden, indem Echtzeit Daten gesammelt und verarbeitet werden. Auf diese Weise vermeiden sie Unfälle und Ausfälle, die zu Verletzungen oder Stillstand führen. Zudem präsentiert ROHM eine Lösung zur Blutdrucküberwachung in Echtzeit, die auf dem optischen Hochleistungs-Herzfrequenz-Sensor des Unternehmens basiert.

Wir laden Sie ein, sowohl den Demo-Raum von ROHM im Venetian, Tagungsraum Veronese, Stand Nr. 2505, zu besuchen, als auch an der ShowStoppers Veranstaltung teilzunehmen. Weitere Informationen zu den von ROHM auf der CES 2018 präsentierten Produkten finden Sie hier.

Wir freuen uns darauf, Sie in Las Vegas zu treffen!

Events auf der CES 2018

Tag und Uhrzeit:

09. Januar: 10.00 Uhr -18.00 Uhr
10. Januar: 9.00 Uhr – 18.00 Uhr
11. Januar: 9.00 Uhr – 18.00 Uhr
12. Januar: 9.00 Uhr – 16.00 Uhr

Veranstaltungsort:

Tech West (SANDS Expo & Convention Center)
Venetian Meeting Room, 2. Stock, Veronese, Stand Nr. 2505

Highlights im CES-Demo-Raum

Digitale Cockpit-Lösungen der nächsten Generation

In den letzten Jahren hat die Verwendung von LCD-Panels in Armaturenbrettern (Clustern), Fahrzeugnavigationssystemen, elektrischen Spiegeln und dergleichen drastisch zugenommen. ROHM hat den weltweit ersten Chipsatz für Fahrzeug-Instrumententafeln entwickelt, der funktionale Sicherheit für LCD-Systeme bietet. Das Unternehmen stellt auf der CES seine neuesten Lösungen mit verschiedenen proprietären Komponenten und Technologien vor, die für den Automobilsektor optimiert sind. Dies ist ein Bereich, in dem das Bewusstsein für Sicherheit, Umwelt und Komfort wächst.

Power-Lösungen für Hybrid- und vollelektrische Fahrzeuge

ROHM liefert für die Formel E der FIA, der weltweit führenden Rennserie für Elektrofahrzeuge, SiC-Technologien, die die Leistung der Fahrzeuge noch weiter verbessern werden. Das Augenmerk liegt dabei auf Fahrzeugkomponenten wie den Hauptwechselrichter, DC/DC-Wandler, das Onboard-Ladegerät und den elektrischen Kompressor. ROHM präsentiert Stromversorgungslösungen für Hybrid- und vollelektrische Fahrzeuge, die Produkte aus seiner umfassenden Produktpalette enthalten, unter anderem Leistungsbauelemente wie SiC und IGBTs, isolierte Gate-Treiber-ICs und Stromversorgungen für diese Bauelemente sowie Shunt-Widerstände zur Stromerkennung.

Industrieweit führende Power-Technologien

Für Automobilanwendungen mit Fahrzeugsensoren und EV/HEV-Motoren stellt ROHM leistungsfähige Power-Management-Technologien vor. Zu diesen Technologien, die auf der herausragenden Analog-Expertise des Unternehmens basieren, gehören Operationsverstärker mit überragender Störunempfindlichkeit sowie Stromversorgungen, die mit der „Nano Pulse Control"-Technologie ausgestattet sind und zur Entwicklung kleinerer, einfacherer Mild-Hybrid- und anderer 48V-Fahrzeuge beitragen.

Hochauflösende Audio-Lösungen

Für Autonavigation und Audiosysteme demonstriert ROHM hochauflösende Kfz-Audio-Lösungen, die mit Hilfe von über zwei Jahrzehnte gewachsenem Know-how entwickelt wurden. Das Produktspektrum umfasst Soundprozessoren für Audiomixing und Lautstärkeregelung sowie Audio-SoCs, die als Schaltzentrale für Audio-Anwendungen dienen.

Überblick über die ShowStoppers Presse-Events

Tag und Uhrzeit: Dienstag, 9. Januar 2018, von 18.00 Uhr bis 22.00 Uhr

Veranstaltungsort: Wynn Hotel, Lafite Ballroom

Event-Sponsor: ShowStoppers, LLC, http://www.showstoppers.com/ces2018/

Highligts des ShowStoppers-Messestands

Intelligente Fabrik

Große Aufmerksamkeit erregt das Thema „Machine Health". Dieses umfasst die Überwachung der Umgebungsbedingungen und/oder des Anlagenstatus und dient der Vorbeugung von Ausfällen. Um dem erhöhten Kosten- und Arbeitsaufwand beim Hinzufügen von IoT-Funktionen gerecht zu werden, können Anwender Sensoren und Wireless-Produkte aus der breiten Palette von ROHM kombinieren und so bestehende Geräte einfach nachrüsten. Gezeigt werden spezielle Anwendungsbeispiele sowie die neuesten Technologien.

Blutdrucküberwachung in Echtzeit

ROHM demonstriert ein neues Monitoring-Design, das herkömmliche Methoden wie Elektrokardiogramme oder Armmanschetten überflüssig macht. Um Blutdruckinformationen auf einem Smartphone in Echtzeit anzuzeigen, steckt der Patient einfach eine ringförmige, mit einem äußerst präzisen Ultra-Low-Power-Pulswellensensor von ROHM ausgestattete Messeinheit auf seinen Finger.