BD37522FS
Klangprozessoren mit eingebauten 2-Band-Equalizern

Diese Reihe unterstützt allgemeine Steuer-Software und steigert so die Gesamteffizienz. Zusätzlich erlaubt ein interner 2-Band Equalizer die Anpassung der Klang- und Basssignale ohne die Nutzung von externen Komponenten. Gleichzeitig stellen 3 Eingangswahlschalter und 4-Kanal unabhängige Lautstärke- und Überblendregler die Kompatibilität mit 3 Audioeingängen und dem 4-Kanal-Ausgang (vorne/hinten/links/rechts) her und tragen so zu größeren Raumeinsparungen bei.

Data Sheet Kaufen *
* Dieses Produkt entspricht der Standardqualifizierung.
Für den Automobilbereich kontaktieren Sie bitte unser Sales-Team.

Produktdetails

 
Teilenummer | BD37522FS-E2
Status | Empfohlen
Gehäuse | SSOP-A24
Einheitenmenge | 2000
Minimale Gehäusemenge | 2000
Gehäusetyp | Taping
RoHS | Ja

Spezifikationen:

N/A
Find Similar

Eigenschaften:

・Reduziert Umschaltgeräusche des Eingangspegelstellers, der Stummschaltung, des Hauptvolumens,
    der Fader-Lautstärke, des Basses, der Höhen und der Lautstärke durch einen fortschrittlichen Schaltkreis
    [es ist möglich, alle Schritte zu steuern]
・Eingebaute Verstärkereingänge mit Masseisolation, ideal für externe Stereoeingänge.
・Der eingebaute Eingangspegelsteller reduziert die Geräusche für das Volumen des
    portablen Audioeingangs.
・Reduziert die Anzahl externer Komponenten mit
    einem eingebauten Zwei-Band-Equalizer-Filter und Lautstärkenfilter.
    Zusätzlich ist es möglich Q, Gv für Zwei-Band-Equalizer
    und fo, Gv für die Lautstärke über den I²C BUS frei zu steuern.
・Die Verstärkung des Bass und Höhen können in Schritten von ±20dB und 1 dB
    angepasst werden.
・Der Bi-CMOS-Prozess eignet sich für das stromsparende und energieeffiziente Design.
    Zusätzlich ermöglicht es mehr Qualität für kleine Regler und Hitze in einem.
・Das Gehäuse ist ein SSOP-A24. Das Zusammenfügen von Eingangs-
    und Ausgangsklemmen macht das PCB-Layout einfacher
    und verkleinert die Fläche des PCB.)
・Steuerung mit 3,3 V / 5 V für I²C BUS möglich.