Rohm Breadcrumb

Rohm Productdetail

125℃ Betriebs-SPI-BUS 32 kbit (4096x8 Bit) EEPROM - BR25H320F-2LB(H2)

Für das Produkt wird ein Langzeit-Support im industriellen Markt garantiert. BR25H320-2C ist ein serieller EEPROM der SPI-BUS-Schnittstellenmethode.

Teilenummer | BR25H320F-2LBH2
Status | Active
Gehäuse | SOP8
Einheitenmenge | 250
Minimale Gehäusemenge | 250
Gehäusetyp | Taping
RoHS | Ja

Spezifikationen:

Grade

Industrial

I/F

SPI BUS

Density [bit]

32K

Bit Format [Word x Bit]

4K x 8

Package

SOP8

Operating Temperature (Min.)[°C]

-40

Operating Temperature (Max.)[°C]

125

Vcc(Min.)[V]

2.5

Vcc(Max.)[V]

5.5

Circuit Current (Max.)[mA]

4.0

Standby Current (Max.)[μA]

10.0

Write Cycle (Max.)[ms]

4.0

Input Frequency (Max.)[Hz]

10M

Endurance (Max.)[Cycle]

106

Data Retention (Max.)[Year]

40

Eigenschaften:

· Produkt mit Langzeit-Support für industrielle Anwendungen
· Betrieb mit hoher Taktrate von bis zu 10 MHz (Maximum)
· Wait-Funktion über den HOLDB-Anschluss
· Die Speicher-Arrays lassen sich programmgesteuert teilweise oder komplett als schreibgeschützter
Speicherbereich konfigurieren.
· Betrieb mit einer Stromquelle von 2,5 V~5,5 V (am besten geeignet
für Batterieverwendung)
· Page-Write-Modus, nützlich für das erste Schreiben von Werten nach
Lieferung ab Werk
· Für SPI-Bus-Schnittstellen (CPOL, CPHA) = (0, 0), (1, 1)
· Asynchroner Programmierzyklus
· Niedriger Versorgungsstrom
Im Schreibbetrieb (5 V): 1,0 mA (typisch)
Im Lesebetrieb (5 V): 1,0 mA (typisch)
Im Standbybetrieb (5 V): 0,1 µA (typisch)
· Auto-Inkrement-Adressierung im Lesebetrieb
· Vermeidung von Schreibfehlern
Schreibsperre bei Anschaltung
Schreibsperre über Befehlscode (WRDI)
Schreibsperre über den WPB-Pin
Blockschreibsperre einstellbar über Statusregister
(BP1, BP0)
Funktion zur Vermeidung von Schreibfehlern bei niedriger Spannung
· Auslieferungsdaten Speicher-Array: FFh, Statusregister
WPEN, BP1, BP0: 0
· 50 Jahre Datenspeicherung (Ta = 125 ℃)
· Datenneuschreibung bis zu 300.000-mal möglich (Ta = 125 ℃)