1-Kanal Hochstrom-LED-Controller für die Automobilindustrie - BD18353MUF-M (In der Entwicklung)

Der BD18353EFV-M/MUF-M ist ein 1-Kanal LED-Controller. Ein Verstärker zur Erkennung von High-Side-Strom ist eingebaut. Der PWM-Dimmbetrieb kann mit der eingebauten PWM-Erzeugungsschaltung frei eingestellt werden. Die PWM-Dimmung wird durch Ansteuerung eines externen P-Kanal-MOSFET realisiert. Gibt einen anormalen LED-Status am FAULT_B-Pin aus. Zwei Systeme zur analogen Dimmung sind eingebaut. Eine hochpräzise 3,0V-Ausgangsstromversorgung für analoges Dimmen und PWM-Dimm-Einstellung ist integriert.

Teilenummer | BD18353MUF-ME2
Gehäuse | VQFN20FV3535
Einheitenmenge | 2500
Minimale Gehäusemenge | 2500
Gehäusetyp | Taping
RoHS | Ja

Spezifikationen:

Common Standard

AEC-Q100 (Automotive Grade)

Topology

Boost

Number of Outputs

1

Vin(Min.)[V]

5.0

Vin(Max.)[V]

65.0

Vout(Max.)[V]

65.0

Frequency(Max.)[MHz]

2.5

LDO

No

Auto Luminous Control

No

Synchronous

No

Integrated FET

No

Dimming

PWM / Analog

Operating Temperature (Min.)[°C]

-40

Operating Temperature (Max.)[°C]

125

Eigenschaften:

  • AEC-Q100 Qualified (Grade 1)
  • Rail-to-Rail Current Sense Amplifier
  • PWM Dimming Signal Generator
  • Over Voltage Protection (OVP)
  • Short Circuit Protection (SCP)
  • Analog Dimming (two systems)
  • DRL Mode (100% Duty) Enable
  • Outputs Abnormal LED Status (FAULT_B)
  • Spread Spectrum Frequency Modulation ON/OFF (SSFM_B)