Umgebungslichtsensor-IC mit digitalem seriellem 16-Bit-Ausgang - BH1730FVC

Der digitale Ausgangs-Umgebungslichtsensor-IC besteht aus Fotodioden, einer Stromspannungs-Konverterschaltung, A/D-Wandler, logische Schutzschaltungen, Schnittstellenschaltungen usw. Er wird in einer Ausrüstung mit dem I²C-Bus verbunden.

Kaufen * Evaluation Board Contact Us Data Sheet
* Dieses Produkt entspricht der Standardqualifizierung. Für den Automobilbereich kontaktieren Sie bitte unser Sales-Team.
Kaufen * Evaluation Board Contact Us Data Sheet
Teilenummer | BH1730FVC-TR
Status | Empfohlen
Gehäuse | WSOF6
Einheitenmenge | 3000
Minimale Gehäusemenge | 3000
Gehäusetyp | Taping
RoHS | Ja

Spezifikationen:

Sensor Type

Digital ALS

Vcc(Min.)[V]

2.4

Vcc(Max.)[V]

3.6

Output Type

I2C

illuminance Measurement Range[lx]

0 to 65, 000

Sensitivity Variations[%]

±15

Operating Temperature (Min.)[°C]

-40

Operating Temperature (Max.)[°C]

85

Eigenschaften:

・I²C-Busschnittstelle (Unterstützung des f/s-Modus, Slave-Adresse "0101001". )
・Es gibt zwei Ausgänge, deren Spitzen einer Spektrumreaktion im sichtbaren Licht (Typ 0) und im Infrarotlicht (Typ 1) liegen.
・Beleuchtungsstärke zu Digitalwandler
・Sehr breiter Bereich und hohe Auflösung. (0,008 - 65535 lx)
・Geringer Strom durch Abschaltfunktion
・Unterdrückungsfunktion für Lichtrauschen bei 50Hz / 60Hz
・Entspricht der Schnittstelle für 1,8V-Logikeingang
・Lichtquellenabhängigkeit ist gering durch Berechnung mit Typ0 und Typ1.
    (ex. Glühlampe. Fluoreszenzlampe. Halogenlampe. Weiße LED. Sonnenlicht)
・Unterbrechungsfunktion ist verfügbar.
・Einstellbares Messergebnis zur Beeinflussung des optischen Fensters.
    (Durch diese Funktion ist es möglich, min. 0,001 lx, max. 100000 lx zu erkennen.)
・Kleine Messabweichung (+/- 15%)
・Integrierte Power-On-Reset-Schaltung.