Rohm Newslanding

ROHM präsentiert auf der electronica 2018 fortschrittliche Power- und Energie-Management-Technologien für mehr Leistungsdichte, Effizienz und Zuverlässigkeit

VENTURI-Formel-E-Team mit neuem Fahrer Felipe MASSA nutzt ROHMs Full-SiC-Leistungsmodule und Gate-Driver-ICs

 

ROHM Semiconductor wird auch in diesem Jahr wieder auf der electronica, der Weltleitmesse für Komponenten, Systeme und Anwendungen der Elektronik, 13. bis 16. November 2018 in München, vertreten sein. In Halle C3, Stand 512 präsentiert das Unternehmen neue Lösungen für das Power- und Energie-Management im Automotive- und Industriebereich sowie sein Engagement in der Formel E.

 

 

Zu den Highlights gehören unter anderem Updates bei Leistungskomponenten wie 1700V-SiC-Module und andere SiC-Bauelemente, Power-Management-ICs sowie bei Sensortechnologien für den Automobil- und Industriemarkt. Die Möglichkeiten des lokalen Supports demonstriert ROHM anhand von Power-Lab-Prüfständen und den Sensorlösungen des Finland Software Design Center. Für Automotive-Anwendungen zeigt das Unternehmen die neueste Generation von SiC-basierten Wechselrichtern, Human-Interface-Lösungen, Car-Infotainment, PMIC und hochzuverlässige diskrete Komponenten. Die Exponate für den Industriebereich umfassen neue SiC-Wechselrichter mit einem Wirkungsgrad von 99%, Beispielanwendungen für Solarwechselrichter, On-Board-Ladegeräte, Stromversorgungen und EV-Ladestationen. Weitere Applikationsbeispiele sind AC/DC- und DC/DC-Wandler-ICs, Motortreiber und Sensoren sowie neue IGBTs und schnell schaltende MOSFETs (Presto MOS Serie).

 

Neueste SiC-Leistungsmodule für Formel E

Weltweit immer mehr Aufmerksamkeit weckt der Formel-E-Motorsport als Plattform für die weitere Innovation im Bereich der Elektrofahrzeuge. ROHM, seit dem Start der dritten Rennsaison im Oktober 2016 offizieller Technologiepartner des VENTURI-Rennteams, steuert SiC-Leistungsbausteine der Spitzenklasse für den Wechselrichterblock bei, der das Herzstück des Antriebssystems von Elektrofahrzeugen bildet. Als Anwendungsbeispiel für SiC-Leistungsbausteine wird ROHM die neueste Generation der Wechselrichter und den Formel-E-Rennwagen der fünften Saison zeigen.

 

Felipe MASSA startet für das VENTURI-Formel-E-Team, Autogrammstunde am Messestand von ROHM

Der ehemalige Formel-1-Pilot und Vize-Weltmeister Felipe MASSA wird in der Formel-E-Saison 2018/19 für das VENTURI-Formel-E-Team fahren. Der Brasilianer hat einen Dreijahresvertrag mit dem Rennstall unterzeichnet. MASSA hat sich für das Team aufgrund der Erfahrung, Energie und Haltbarkeit des Fahrzeugs entschieden.

Am ersten Messetag wird Felipe MASSA den ROHM-Messestand besuchen, wo er für Autogramme und Selfies zur Verfügung steht.

 

Weitere Infos über ROHM auf der electronica stehen hier zur Verfügung: https://www.rohm.com/electronica