Rohm Newslanding

ROHM zeichnet AVNET, R3Tec und Willow als Distributoren des Jahres aus

Die Preisverleihung fand am ROHM-Stand auf der Electronica 2018 in München statt.

ROHM hat AVNET, R3Tec und Willow auf der Electronica 2018 in München als Distributoren des Jahres ausgezeichnet.

AVNET wurde für sein Umsatzwachstum in den letzten zwei Jahren als Distributor des Jahres (weltweit) ausgezeichnet. Das Wachstum wurde durch die erfolgreiche Umsetzung von Kundenanforderungen und Support in den schnell wachsenden Märkten und Anwendungen erreicht.

R3Tec, ein Spezialist für Power-Anwendungen, und Willow, ein Spezialist für Sensoranwendungen, wurden als Distributor des Jahres in Europa ausgezeichnet. Die Auszeichnung würdigt die beiden Unternehmen für ihr Umsatzwachstum in den letzten zwei Jahren, ihr Fachwissen und ihre verstärkte Vertriebsunterstützung in ganz Europa. Beide Unternehmen haben ihre Fähigkeit unter Beweis gestellt, in ihren jeweiligen Fachgebieten neue Kunden und Möglichkeiten für ROHM Semiconductor zu identifizieren. Ihre engagierte Unterstützung der Kunden bei der Erfüllung ihrer technischen und kommerziellen Bedürfnisse führte zum Erfolg.

„Nach einem fantastischen Jahr (2017) mit AVNET in Amerika sind wir wieder auf dem besten Weg, ein weiteres Rekordjahr zu erreichen“, sagt Travis Moench, Senior Director Distribution Americas bei ROHM Semiconductor. „Wir schätzen die Bemühungen, die unternommen wurden, um unser ständig wachsendes Power-Portfolio zu verstärken.“

„Time to Market ist für unsere Kunden während der gesamten Entwicklungsphase ein entscheidender Faktor, und ROHM unterstützt sie durch spezialisierte Distributoren“, erklärt Oliver Edelmann, Director of Distribution Europe bei ROHM Semiconductor. „Der Kunde steht im Mittelpunkt und die partnerschaftliche Lösungsentwicklung mit dem Kunden ist ein wesentlicher Schlüssel für die zukünftige Vertriebsentwicklung und Kundenzufriedenheit.“

"Unsere Distributoren sind strategische Partner und effektive Wegbereiter, um die Kundenreichweite zu erhöhen. Wir müssen die Vorteile ihrer Erfahrungen, Infrastruktur, Beziehungen und Marketingkapazitäten nutzen, um unser Ziel zu erreichen, 30% unseres Umsatzes über den Vertriebskanal zu erzielen", sagte Christian André, President von ROHM Europe.