VCSEL

Der oberflächenemittierende Laser mit vertikalem Resonator (VCSEL) zeichnet sich durch eine Laserstrahlemission senkrecht zur Oberfläche aus, die durch die Konfiguration des Resonators senkrecht zum Substrat des Halbleiterelements erreicht wird. Er kann in einem kleineren oberflächenmontierbaren Gehäuse im Vergleich zu bestehenden Laserdioden vom Typ CAN implementiert werden. ROHM bietet das kleinste VCSEL-Gehäuse auf dem Markt an. Das Angebot umfasst 200mW bis 2W-Typen, die für Lichtquellen in 1D- und 3D-TOF (Time of Flight)-Sensoranwendungen optimiert sind.
FAQ