ESD: Vorsichtsmaßnahmen für den Umgang mit LD

Vorsichtsmaßnahmen für den Umgang

1) Da das ESD-Niveau im Vergleich zu anderen diskreten Bauelementen sehr niedrig ist, kommt es zu einer übermäßigen Lichtemission, wenn ein Spannungsstoß in Vorwärtsrichtung auftritt. In einem solchen Fall bricht die Endfläche, und die Laserschwingung stoppt.

[EL-Beobachtungsergebnisse nach ESD][EL-Beobachtungsergebnisse nach ESD]
■ESD:

steht für "Elektrostatische Entladung"

2) Es muss sichergestellt werden, dass die Endfläche, die als Spiegel fungiert, nicht berührt wird.
(Bei anderen diskreten Bauelementen ist es üblich, die Endfläche als „Trennrand“ zu verwenden.)