1. >
  2. >

Was ist SPICE?

Makromodelle

Wir hoffen, dass Sie die Funktionen eines SPICE-Simulators verstanden haben, auch wenn wir das Thema nur kurz erläutert haben.
Zu den tatsächlichen Schaltkreisen gehören normalerweise mehrere ICs und viele diskrete Komponenten.
Was ist also ein SPICE-Modell?
Die Anzahl der in ein bestehendes IC integrierten Elemente reicht von einigen Dutzend bis zu Hundertmillionen im Fall von ULSIs.
Es ist nicht möglich, jedes Element individuell zu erstellen (z. B. einen Transistor) und auf dem Simulator auszuführen. Die Simulation würde zu lange dauern und daher unpraktisch sein.
Die SPICE-Modelle für ICs unterscheiden sich daher von tatsächlichen Schaltkreisen. Diese auch als Makromodelle bezeichneten Modelle werden durch eine Vereinfachung des Schaltkreises erstellt.

Erhalten über Makromodell

SPICE-Modelle für Transistoren, Dioden, SiC-Leistungshalbleiter, LEDs, IGBTs und ICs (z. B. Operationsverstärker/Komparatoren, Reset-ICs, Linearregler) stehen auf der Website von ROHM zur Verfügung.

SPICE-Modelle