AC/DC-Wandler : Was ist ein AC/DC-Wandler?

Was ist ein AC/DC-Wandler?

Ein AC/DC-Wandler ist ein Bauteil, das eine Wechselspannung in eine Gleichspannung umwandelt.

Warum ist ein AC/DC-Wandler erforderlich?

Warum ist ein AC/DC-Wandler notwendig?
Die Stromversorgung von Haushalten erfolgt in der Regel mit 100 V oder 200 V Wechselspannung.
Auf der anderen Seite arbeiten die meisten elektronischen Geräte mit 3,3 V oder 5 V Gleichspannung.
Daher ist es notwendig, Wechsel- in Gleichspannung umzuwandeln.

AC/DC-Wandler

Einige Motoren und Lampen können auch mit Wechselspannung betrieben werden. Aber für Motoren, die Steuerschaltungen (z. B. MCUs) enthalten, und Lampen, die auf energiesparende LEDs umgestellt wurden, ist eine AC/DC-Wandlung erforderlich.

Warum Wechselspannung?

Wenn die meisten elektronischen Produkte und Geräte mit Gleichstrom betrieben werden, warum erfolgt dann nicht von Anfang an die Stromversorgung in Gleichstrom?
Wie wir wissen, wird Elektrizität in Wasser-/ Wärme-/ Kernkraftwerke erzeugt. Diese Kraftwerke befinden sich oft in bergigen oder küstennahen Gebieten, wodurch es vorteilhafter ist, Wechselspannung in städtische Gebiete zu schicken.
Einfach ausgedrückt, die Übertragung einer hohen Wechselspannung bei geringem Strom minimiert den Übertragungsverlust (Energieverlust).
Da die hohe Wechselspannung jedoch nicht im Haus verwendet werden kann, wird sie über mehrere Umspannwerke stufenweise transformiert (heruntergestuft), bevor sie schließlich 100 V oder 200 V an der Steckdose erreicht. Diese transformierten Spannungen werden ebenfalls über Wechselstrom gesendet, da dieser einfacher zu übertragen ist.