1. >
  2. >

Was sind LEDs?

Wellenlänge und Farbe

Die LED-Farbe (Emissions-Wellenlänge) verändert sich abhängig vom verwendeten Material.
Dies ermöglicht es, die Farbe kundenspezifisch anzupassen, um bestimmte Wellenlängespezifikationen, welche für Anwendungen erforderlich sind, die traditionelle Glühbirnen als Lichtquelle verwenden (für die es Normen gibt), z.B. Ampeln und Fahrzeugleuchten, zu erfüllen.
Es werden zwei Spezifikationen für die Wellenlänge verwendet, um die Farbe anzugeben: λP (Spitzenwellenlänge) und λD (dominante Wellenlänge), wobei λD der Farbe entspricht, die vom menschlichen Auge tatsächlich wahrgenommen wird.

CIE-Chromatizitätsdiagramm