1. >
  2. >

Was ist ein Widerstand?

Was ist „Siebdruck"?

Jede Schicht eines ROHM-Chip-Widerstands wird durch Siebdruck geformt. Siebdruck umfasst das Erstellen eines Druckmusters auf der Gewebeoberfläche einer Siebmaske, das anschließende Auftragen einer Paste, das Übertragen des Musters auf ein Zielobjekt (Aluminium-Schichtträger) durch Abschaben der Paste mit einer Rakel.

Ablauf des Siebdrucks
1. Eine Siebmaske wird auf den Aluminium-Schichtträger aufgesetzt 2. Die Paste wird auf das Sieb aufgetragen und anschließend mit einer Rakel abgeschabt Siebdruck 3. Druck fertig